Kakaozeremonie - Die Poesie einer heiligen Reise


Impressionen einer Reise


Da saßen sie, der Raum umhüllt vom süßen Duft von Palo Santo. Im Kreis verbunden, wunderschöne Frauen in ihrer Einzigartigkeit und bereit, sich ihrer wundersamen Tiefe zu öffnen und diese zu teilen.


Der sichere Raum lud sie ein, Ihren Gefühlen, Gedanken, Sehnsüchten und Wünschen Stimme zu geben. Schicht für Schicht legten wir alle ab, sanken in unsere verletzliche und so perfekte Menschlichkeit.


Mama Cacao in der Mitte, lauschte diesem magischen Geschehen, bereit, uns in unserer Urkraft zu unterstützen.


Schluck für schluck, umhüllte die Frucht der Götter ihre Körperuniversen.

Moment für Moment, öffneten sich mehr Türen unseres Seins.


Und ich erlebte, wie sich Prozesse aus der Tiefe ihrer Herzen von Meditation auf Papier flossen. Wie Gefühle endlich gefühlt werden durften. Wie all die wunderschönen Frauen die Einladung annahmen, sich in ihrer Ganzheit zu erleben.


Von Papier in den Körper, ihre Seele durfte tanzen, die Tänze des Lebens.


Wir alle sind KünsterInnen, SchöpferInnen, TänzerInnen.

Dieser heilige Raum war eine weitere Erinnerung, eine Erfahrung, die sich in ihre Zellen schmiegte.

In tiefer Entspannung wurde diese Reise integriert, wahrgenommen. Nur Sein, Erleben.


Aufgetankt, an ihre Kraft erinnert, sah ich diese Königinnen aus diesem Raum zurück in ihr Kunstwerk Leben treten.


Regelmäßige Kakaozeremonien, heilige Räume und 1:1 Cacao Journeys in Augsburg und Online. Join the magic.



27 Ansichten0 Kommentare